Sylter Unternehmer
Mitglieder

Als Mitglied Vorteile genießen

R.SH

Radiowerbung bei R.SH

R.SH auf Sylt und damit in Schleswig-Hostein mit Carsten Köthe und Frank Bremser bieten für Mitglieder des Vereins Sylter Unternehmer besondere Werbepakete.

Weiterlesen »
Radio

AUTOZUGRADIO Sylt

SU-Mitglieder erhalten zum Start in die Saison ein besonderes Werbeangebot: So werden in den Rubriken „BEST OF KITCHEN“ und „BEST OF SHOPS“ Restaurants und Shops mit ihren besonderen Angeboten vorgestellt.

Weiterlesen »
Strom und Gas

EVS-Sonderkonditionen

Der Rahmenvertrag mit der Energieversorgung Sylt räumt allen Mitgliedern des Vereins Sonderkonditionen und -leistungen für die Stromversorgung ein.

Weiterlesen »

Mitglied werden

Ordentliches Mitglied kann jeder Unternehmer oder Teilhaber eines Unternehmens auf Sylt werden, der seinen Hauptwohnsitz auf Sylt gemeldet hat und seine Haupttätigkeit hier ausübt. Prokuristen und andere geschäftsführende Angestellte sind diesem Personenkreis gleichzusetzen.
Ordentliche Mitglieder besitzen das aktive und passive Wahlrecht.

Außerordentliches Mitglied kann jeder Unternehmer, Teilhaber, Prokurist oder andere geschäftsführende Angestellte werden, der auf Sylt ein Unternehmen unterhält oder eine geschäftsführende Tätigkeit ausübt, ohne auf Sylt seinen Hauptwohnsitz zu unterhalten.
Außerordentliche Mitglieder besitzen nur das aktive Wahlrecht.

Förderndes Mitglied kann werden, wer zuvor ordentliches Mitglied war und aus dem aktiven Berufsleben ausgeschieden ist.
Fördernde Mitglieder besitzen nur das aktive Wahlrecht.

Es handelt sich jeweils um eine personengebundene Mitgliedschaft. Das Unternehmen bzw. weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können jedoch von den Mitgliedsvorteilen profitieren (z.B. geringere Teilnahmegebühren für Seminare, Sonderkonditionen für firmeneigene Handys). Die Aufnahme erfolgt per schriftlichem Antrag. Nach formeller Beschlussfassung erfolgt die Bestätigung der Aufnahme durch die Geschäftsstelle.

Aufnahmegebühr / Mitgliedsbeitrag:

Die Mitgliedschaft ist an eine einmalige Aufnahmegebühr i.H.v. 125 Euro geknüpft. Der monatliche Mitgliedsbeitrag beträgt 15,00 Euro (automatische Abbuchung als Halbjahresbeiträge). Damit sind die Konditionen für die Mitgliedschaft im Vergleich zu anderen Berufsverbänden etc. verhältnismäßig moderat gestaltet und vielfach durch die mit der Mitgliedschaft eröffneten Einsparungspotenziale kompensiert.

Unsere Vereinssatzung finden Sie hier. Unser Aufnahmeformular (mit Informationsschreiben zur neuen DSGVO, sowie eine Einwilligungserklärung) finden Sie hier: